Praxis Dr. Krontal

Allgemeine Seiten

Startseite Kontakt Impressum Patienteninformation zum Datenschutz Übersicht

Erläuterungen zu verwendeten Fachbegriffen



Akutes Abdomen

Akutes Abdomen (umgangssprachlich auch akuter Bauch) bezeichnet eine Erkrankung im Bauchraum.

Autogenes Training

Entspannungsverfahren mit kurzen, formelhaften Vorstellungen (Autosuggestion)

DMP-Angebote

(Disease Management Programme)
Spezielle Betreuungsprogramme bei chronischen Krankheiten

Dopplerdruckmessung

Ultraschallgesteuerte Druckmessung in Arterien

Hautkrebs-Screening

Sorgfältige Untersuchung der gesamten Haut (einschließlich der Kopfhaut).
Außerdem gibt Ihnen Ihr Arzt wertvolle Tipps zum richtigen Umgang mit UV-Strahlung (Sonne, Solarien, etc.)
Für gesetzlich Versicherte ab dem 35. Lebensjahr alle zwei Jahre.

Hypnose

Schlaf –oder tranceähnlicher Zustand mit Hilfe von verbalen Anweisungen (Suggestionen)

Kleine Chirurgie

Wundversorgungen, Eingriffe an der Hautoberfläche, Behandlung von Wundheilungsstörungen und Geschwürbildungen der Haut

Langzeit-EKG

Ambulante 24-Stunden-EKG-Registrierung

Langzeit-RR

Ambulante 24-Stunden-Blutdruckmessung

F. X. Mayr

Dr. med. Franz Xaver Mayr (1875 - 1965)
ist ein Pionier der Fastenmedizin und hat eine nach ihm benannte Diagnostik und Therapie entwickelt mit einem Schwerpunkt in der Milch-Semmel-Fastenkur.
Das ebenso einfache wie geniale Konzept weist dem Verdauungsorgan eine Schlüsselposition für die gesamte Gesundheit zu („Wurzelsystem der Pflanze Mensch“) und verfolgt durch eine naturgemäße Darmreinigung das Ziel einer aktiven Gesundheitsvorsorge.

Weiterführende Information bietet Ihnen die
INTERNATIONALE GESELLSCHAFT der MAYR-ÄRZTE

Muskelentspannung nach Jacobsen

Methode, bei der durch willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen eine Tiefenentspannung des ganzen Körpers erreicht wird

Prick-Testungen

Prick-Test ist eine diagnostische Methode zum Nachweis allergischer Sofortreaktionen
Beim Prick-Test werden in Tropfenform standardisierte Allergenlösungen auf die Haut aufgebracht - meist auf die Innenseite des Unterarms. Die Lösungen werden durch einen oberflächlichen Stich mit einer Lanzette in die oberflächlichen Hautschichten eingebracht. Nach 15 Minuten können Hautreaktionen gemessen und mit den Reaktionen auf die Positiv- (Histamin) und Negativprobe (NaCl) verglichen werden.

Psychosomatische Medizin

Die psychosomatische Medizin ist eine Wissenschaft und Heilkunde, die die wechselseitigen Beziehungen psychischer, sozialer und körperlicher Vorgänge und ihre Bedeutung für Gesundheit und Krankheit zum Inhalt hat.

Psychotherapie

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist eine Abwandlung der klassichen Psychoanalyse. Der tiefenpsychologische Ansatz geht von aktuellen psychischen Konflikten aus. Das "Jetzt" ist wichtig. Von da aus werden dann Erinnerungen an Kindheits- und Jugenderlebnisse aufgegriffen mit dem Ziel, die aktuellen Lebenseinstellungen zu verstehen und ggf. zu verändern.

Pulsoximetrie

Messung der arteriellen Sauerstoffsättigung mit Hilfe eines Fingerphotosensors

Sonographie

Ultraschalluntersuchung

Spirometrie

Messung von Lungenfunktionswerten in der Ein- und Ausatmungsphase

TENS

Die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) ist eine Behandlungsmethode aus der Naturheilkunde. Mit Hilfe eines Gerätes werden elektrische Impulse erzeugt und durch die Haut auf das Nervensystem übertragen.

nach oben

Allgemeinmedizin